Yoga, Qi & Gong, Graz

YOGA, QI & GONG – 08.02.20, CITY YOGA GRAZ

Gewinne deine natürliche Bauch-Atmung zurück und tanke neue Energie
mit Alexandra & Slawomir

Feueratem & Chakrenreise . Pranayama – Übungsreihe . Kundalini Schüttelmeditation .
Gongbad . heilsame Visualisierungen . VinyasaYogaFlow .

Freue dich auf jede Menge Spaß, Musik, Glückshormone und Bewegung!

Die Quantität, die Qualität und der Rhythmus deines Atems, bilden die Basis für deine Vitalität und ein kreatives Leben. Viele Menschen atmen nicht richtig, der Atem ist oft flach, passiert nur im Brustkorb. Der richtige Atem löst tiefgehende Entspannung aus. Um zur natürlichen Atmung zurückzufinden sind nur zwei Elemente erforderlich: Achtsamkeit und ein entspanntes Zwerchfell. Genau darauf legen wir an diesem Tag unseren Fokus, mit Hilfe von Yoga, Meditation und Gong.

Wir beginnen mit Erdungs-Übungen, die die Basis jeder Selbstheilung durch den Energiefluss in unserem Körper darstellen. Zuerst wollen wir durch Bewegung und Atem deine unteren Energiezentren stärker öffnen und von Blockaden befreien. Denn durch sie beziehen wir die Lebensenergie aus dem Energiefeld der Erde (Kundalini Meditation, Vinyasa Flow). Sobald wir in das Energiefeld der Erde eintauchen, fühlen wir uns vital und voller Leben.

Der Feueratem, eine Technik aus dem Kundalini Yoga, entspannt auf eine sehr effektive Weise dein Zwerchfell und hat eine Reihe gesundheitsfördernder und wohltuender Wirkungen. Er ruft u.a. einen sehr starken Austausch von Sauerstoff in der Lunge hervor. In der Folge verbessert sich die Sauerstoffversorgung und die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper. Die Nebenhöhlen werden frei, im Gehirn wird ein bewusster und stabiler Alpha-Zustand (Tiefenentspannung) erzeugt. In unserer Version – mit Musik und einer Chakren-Reise – kann die Meditation auch sehr viel Spaß machen!

Auch durch die Pranayama-Übungsreihe entspannt sich dein Zwerchfell und es entsteht eine anhaltende Wirkung, die einige Tage oder Wochen andauern kann. Das bewusste Atmen in deinen Bauch, hilft dir, dich zu zentrieren und in deiner Mitte anzukommen.

Das Gongbad führt vielfach in ein Gefühl der Leichtigkeit, verbunden mit einer besonderen Klarheit, die der Entwicklung neuer Perspektiven sehr zugute kommt. Beim Auftauchen von dieser Reise, wenn die Klänge und die Stille eins werden geschehen Augenblicke der Integration und Allverbundenheit. Danach fühlst du dich energievoller und mehr „im eigenen Körper zu Hause“.

Am Ende des Tages sollte die Energie von ganz oben nach ganz unten fließen und umgekehrt  🙂

Dr. Slawomir Sówka
Gong - Meister und Humanenergetiker mit Praxen in Wien und Gleisdorf bei Graz, 12 Jahre Projektleitung in der Allergie- und Krebsforschung (Wien, Zürich, New York), zahlreiche wissenschaftliche Publikationen (Allergologie), Energetik - Ausbildung bei Thaddäus Starek (Danzig), Don Conreaux (New York) und Lorenz Wiest (Landshut), dipl. TaKeTiNa Rhythmuspädagoge, 14-jährige Beschäftigung sowohl mit der enormen Vielfalt der Gongklänge, ihrer Wirkung, als auch mit Rhythmus, Obertongesang und Ritual, Musikprojekte u.a. mit der Harfenistin und Komponistin Monika Stadler und Don Conreaux, zwei CD - Einspielungen, leitet Seminare, Gongbäder, Rituale, Familienaufstellungen und Einzelsitzungen ebenfalls in England, Italien, Deutschland, Spanien und Polen, seine natürliche, starke Verbindung zur Seele seit frühester Kindheit erlaubt ihm, Andere in ihrer Entwicklung zu unterstützen

Alexandra Einberger
die drei großen Themen, die mich seit vielen Jahren faszinieren und die meine Arbeit ausmachen und vor allem in Verbindung miteinander zu etwas Besonderem werden, sind KLANG, YOGA und ATEM. Ich bin Klangschalenpraktikerin nach Peter Hess, Klangpädagogin, Gongspielerin (ausgebildet von Slawomir Sówka), Kundalini Yoga Lehrerin, Breathwalk Trainerin, Masseurin, Referentin beim Institut für Bildung und Beratung in Kärnten und leite regelmäßig Workshops mit dem Schwerpunkt Klang & Kundalini Yoga, Weiterbildung: Energetische Methoden Teil 1 (von und mit Thaddäus Starek) sowie zahlreiche Fortbildungen im Bereich Yoga und Klang, Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften in Klagenfurt und Rom

INFORMATION & ANMELDUNG:

City Yoga Graz
E: office@cityyoga.at

T: +43 316 81 32 83

 

TERMIN, VERANSTALTUNGSORT & KOSTEN

Sa. 08.02.20, 11:00 – 18:30 City Yoga Graz
Am Eisernen Tor 3, 8010 Graz

Investition für gutes Wohlbefinden:

TERMIN, VERANSTALTUNGSORT & KOSTEN

Sa. 08.02.20, 11:00 – 18:30 City Yoga Graz
Am Eisernen Tor 3, 8010 Graz

Investition für gutes Wohlbefinden: 

INFORMATION & ANMELDUNG:

City Yoga Graz
E: office@cityyoga.at
T: +43 316 81 32 83

 

Anmeldung

Die Informationen in der Datenschutzrichtlinie habe ich zur Kenntnis genommen.