Praktische Intuition entwickeln

Praktische Intuition entwickeln
21.10.18, 15:00-19:00 Kurz – Workshop in Wien

„Was in Licht geboren ist wird auch in Dunkelheit bestehen“

Techniken zur Verbesserung der Eigenwahrnehmung und der praktischen Intuition mit Gongs – individueller intuitiver Zustand – Interpretation der erhaltenen Informationen: innere Bilder, Symbole, Metaphern und Muster als Sprache der Intuition – praktische Intuition als Entscheidungshilfe – Intuition vom Rest der inneren Dialoge (Rationalist, verletztes Kind, Schönredner, Antreiber etc.) unterscheiden – Anhaltspunkte zum Aussortierern von Autosuggestionen – intuitives Schreiben

Entwickeln Sie Ihre eigene Intuition – es ist eine der wertvollsten Dinge, die Sie für sich selbst tun können. Durch sie können Sie vieles vereinfachen, Ihr Leben beschützen und bessere Entscheidungen treffen…

In diesem Kurz – Workshop vertiefen Sie Ihre intuitiven Fähigkeiten, um den Horizont Ihrer Antworten und Lösungen für den Alltag zu erweitern. Sie können Ihren individuellen intuitiven Zustand besser definieren, der ein Zustand des Nichtwissens und des Abwartens ist. Indem Sie diesen Zustand üben und verankern, wird der Kontakt mit der Intuition leichter.

Auf der Basis von Gong-Reisen, Eigenwahrnehmung und Kreativität trainieren Sie einerseits eine Reihe fortgeschrittener Methoden wie intuitives Schreiben, andererseits bekommen Sie individuelles Coaching um Ihre intuitiven Fähigkeiten weiter zu entwickeln.

In einem zweiten Schritt beschäftigen Sie sich dann mit der Interpretation der erhaltenen Informationen. Genauso wie Sie zuerst träumen und dann den Traum interpretieren, empfangen Sie zuerst intuitive Readings und interpretieren diese anschließend!

Sie lernen, Werkzeuge der praktischen Intuition zu gebrauchen, um sie dann zu Hause selbst anwenden zu können.

Dr. Slawomir Sówka
Gong-Maestro und Humanenergetiker mit Praxis in Seeboden am Millstätter See, 12 Jahre Projektleitung in der Allergie- und Krebsforschung (Wien, Zürich, New York), zahlreiche wissenschaftliche Publikationen (Allergologie), Energetik - Ausbildung bei Thaddäus Starek (Danzig), Don Conreaux (New York) und Lorenz Wiest (Landshut), dipl. TaKeTiNa Rhythmuspädagoge, 14-jährige Beschäftigung sowohl mit der enormen Vielfalt der Gongklänge, ihrer Wirkung, als auch mit Rhythmus, Obertongesang und Ritual, Musikprojekte u.a. mit der Harfenistin und Komponistin Monika Stadler und Don Conreaux, zwei CD - Einspielungen, leitet Seminare, Gongbäder, Rituale, Familienaufstellungen und Einzelsitzungen ebenfalls in England, Italien, Deutschland, Spanien und Polen, seine natürliche, starke Verbindung zur Seele seit frühester Kindheit erlaubt ihm, Andere in ihrer Entwicklung zu unterstützen

INFORMATION & ANMELDUNG:

Initiative WIR SINNd
T: 0664 / 446 1359
E: wirsinnd@gmx.at

INSIDE-OUT
T: 0699/12271006
E:
info@inside-out.co.at

Anmeldung erforderlich!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Platzreservierung bitten wir um Anmeldung, telefonisch oder per Email, und Bezahlung. Bankverbindung:
Initiative WIR SINNd e.V.
IBAN: AT80 1500 0043 0102 7365

TERMIN, VERANSTALTUNGSORT & KOSTEN

So. 21.10.18, 15:00 – 19:00 Wien
Initiative WIR SINNd
Gymnasiumstraße 6/3, 1180 Wien
Mit Öffis: U6 Währinger Str. / Volksoper dann mit 40 oder 41 zwei Stationen und in der Martinstr. ausssteigen

Beitrag: EUR 45,-

TERMIN, VERANSTALTUNGSORT & KOSTEN

So. 21.10.18, 15:00 – 19:00 Wien
Initiative WIR SINNd
Gymnasiumstraße 6/3, 1180 Wien
Mit Öffis: U6 Währinger Str. / Volksoper dann mit 40 oder 41 zwei Stationen und in der Martinstr. ausssteigen

Beitrag: EUR 45.-

Information & Anmeldung:

Initiative WIR SINNd
T: 0664 / 446 1359
E: wirsinnd@gmx.at

INSIDE-OUT
T:
0699/12271006
E: info@inside-out.co.at

Anmeldung erforderlich!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Platzreservierung bitten wir um Anmeldung, telefonisch oder per Email, und Bezahlung. Bankverbindung:
Initiative WIR SINNd e.V.
IBAN: AT80 1500 0043 0102 7365

Anmeldung





Please leave this field empty.