Gongbad & Meditation, Wien

GONGBAD & MEDITATION – 16.03.18, 18:30-21:00

Gongbad zum Wohlfühlen & Kraft tanken 18:30 – 19:45

Der Gong als der kraftvollste Tonerzeuger, bringt eine Fülle der Töne und Schwingungen, deren heilende Wirkung auf den auditiven Kortex und die menschliche Psyche vergleichbar ist mit Flow-Erfahrung und Initiation.

Das sich einstellende Gefühl der Leichtigkeit, verbunden mit einer besonderen Klarheit, kommt der Entwicklung neuer Perspektiven sehr zugute. Beim Auftauchen von dieser Reise, wenn die Klänge und die Stille eins werden geschehen Augenblicke der Integration und Allverbundenheit. Danach fühlen Sie sich energievoller und mehr „im eigenen Körper zu Hause“.

In New York lassen sich viele Prominente, wie z.B. Rolling Stones, auf diese ganz besondere Art und Weise mit Klang und Stimme verwöhnen.

Meditation 19:45 – 21:00

Im monatlichen Rhythmus können Sie eine Reihe von Bewegungs- und Atem- Mediationen kennen lernen und herausfinden, welche auch für Ihren Alltag nützlich sein könnten. Dabei geht um universelle Themen wie Lebensenergie, Atmung, Geben und Nehmen, in die eigene Mitte kommen oder praktische Intuition stärken. Aus dem Erfahrungsschatz von 40 Meditationen wird Slawomir eine auswählen, die für den jeweiligen Abend und die Gruppe am passendsten ist.

Zu einem Gongbad kommen Sie bitte mit einer Decke um es sich gemütlich zu machen, das Setting ist im Liegen.

Dr. Slawomir Sówka
Gong-Meister und Humanenergetiker mit Praxis in Seeboden am Millstätter See, 12 Jahre Projektleitung in der Allergie- und Krebsforschung (Wien, Zürich, New York), zahlreiche wissenschaftliche Publikationen (Allergologie), Energetik - Ausbildung bei Thaddäus Starek (Danzig), Don Conreaux (New York) und Lorenz Wiest (Landshut), dipl. TaKeTiNa Rhythmuspädagoge, 14-jährige Beschäftigung sowohl mit der enormen Vielfalt der Gongklänge, ihrer Wirkung, als auch mit Rhythmus, Obertongesang und Ritual, Musikprojekte u.a. mit der Harfenistin und Komponistin Monika Stadler und Don Conreaux, zwei CD - Einspielungen, leitet Seminare, Gongbäder, Rituale, Familienaufstellungen und Einzelsitzungen ebenfalls in England, Italien, Deutschland, Spanien und Polen, seine natürliche, starke Verbindung zur Seele seit frühester Kindheit erlaubt ihm, Andere in ihrer Entwicklung zu unterstützen

Izabela Wolowiec - Humanenergetikerin mit einer ganz besonderen Gabe und zwanzig Jahren Erfahrung, ausgebildet bei Dinah Lawson (UK), Thaddäus Starek (Danzig) und Don Conreaux, Gongspielerin, jahrelange Zusammenarbeit mit dem Gong-Maestro Don Conreaux, Anwendung vielfältiger energetischen Methoden inklusive eigener Weiterentwicklung.

Wenn ein Mensch unsere Praxis betritt, nimmt meine Seele Kontakt mit ihm auf, oft taucht sofort die zentrale Lebensbehinderung auf. Es war vielfach möglich, nach einer einzigen Einzelsitzung, praktische Veränderungen in Bewegung zu setzen und die Situation des Klienten zu ändern. Voraussetzung ist seine Offenheit und Bereitschaft zum Wachstum.

INFORMATION & ANMELDUNG:

INSIDE-OUT
T:
0699 / 1227 1006
E: info@inside-out.co.at

Anmeldung erforderlich!

TERMIN. VERANSTALTUNGSORT & KOSTEN

Fr. 16.03.18, 18:30 – 21:00 im Raum 8
Schönborng. 9, 1080 Wien
Eingang Ecke Klesheimgasse

Beitrag pro Abend: 30 €
nur Gongbad 20 €

EINZELTERMINE BEI SLAWOMIR & IZABELA

16., 19. und 20. März 2018 im Raum 8
Schönborng. 9, 1080 Wien
Eingang Ecke Klesheimgasse

Kosten: 90 €

mehr lesen >>>>>

TERMIN, VERANSTALTUNGSORT & KOSTEN

Fr. 16.03.18, 18:30 – 21:00 im Raum 8
Schönborng. 9, 1080 Wien
Eingang Ecke Klesheimgasse

Beitrag pro Abend: 30 €
nur Gongbad 20 €

EINZELTERMINE BEI SLAWOMIR & IZABELA

16., 19. und 20. März 2018 im Raum 8
Schönborng. 9, 1080 Wien
Eingang Ecke Klesheimgasse

Kosten: 90 €

mehr lesen >>>>>

INFORMATION & ANMELDUNG:

INSIDE-OUT
T:
0699/12271006
E: info@inside-out.co.at

Anmeldung erforderlich!

Anmeldung





Please leave this field empty.


BILDGALERIE