Energetische Methoden nach T. Starek, Teil VI, Weissensee

ENERGETISCHE METHODEN NACH UND MIT T. STAREK
TEIL VI – Sexualität & Kreativität
30.-31.07.18, WEISSENSEE / KÄRNTEN

für alle, die Energetische Methoden Teil I abgeschlossen haben

Viele von uns tragen energetische Blockaden in sich und können ihr Leben nicht in vollen Zügen genießen. Die Energetischen Methoden von Thaddäus Starek laden dazu ein, diese Blockaden zu lösen, das eigene energetische Potenzial aufzubauen, seinen eigenen Weg zu gehen und individuelle Möglichkeiten zu entdecken. Dabei ist es essenziell, zu erkennen was unserem Energiefluss, Sexualität und Kreativität im Wege steht und es zu transformieren.

Unser Unterbewusstsein registriert Informationen auf eine direkte Weise, ohne Überprüfung und ohne Beurteilung. In der Folge werden Muster, Programme und Überzeugungen, die ausschlaggebend für unseren Energiefluss, unsere Sexualität und Kreativität unterbewusst übernommen und befolgt. Im Teil VI beschäftigen wir uns eingehend damit und transformieren die einschränkenden Muster und Programme, die unsere Sexualität, Kreativität und Liebesbeziehungen beeinflussen.

Die Themen im Teil VI umfassen u.a.:
– unharmonische Überzeugungen über Sexualität zu bereinigen
– energetische Blockaden im Sakral-Chakra aufzulösen, die unsere Sexualität und Kreativität beeinflussen
– energetischen Raum Ihrer Sexualität mit allen Elementen, Blockaden & Entwicklungspotenzialen zu zeichnen, bewusst zu machen und zu bereinigen
– Aufzeichnungen über Sexualität auf der physischen, ätherischen, emotionaler, mentaler, astraler und spiritueller Ebene zu lesen und zu bereinigen
– Seelenverträge bzgl. Sexualität und Liebesbeziehungen aufzulösen
– paradoxe und destruktive Verhaltensweisen in unserer Liebesbeziehungen wahrzunehmen und zu bereinigen; z.B. Flucht vor sexuellen Blockaden in Arbeit, übertriebene Verpflichtungen oder spirituelle Entwicklung
– wie beeinflussen sexuelle Blockaden meine Beziehung zu meinem Umfeld?
– wie beeinflussen sexuelle Blockaden die Art und Weise, wie ich von meinem Umfeld wahrgenommen werde?
u.v.m.

Energetische Methoden Teil VI – Sexualität & Kreativität ist das Ergebnis langjähriger Erfahrung im Umgang mit einem breiten Spektrum energetischer Methoden. Sie sind gelebte Essenz und werden von Thaddäus Starek in klarer, verständlicher und sachlicher Form präsentiert. Lernen Sie, selbst Programme und Energien zu erkennen und zu bereinigen, die Ihren energetischen Fluss, Sexualität und Kreativität blockieren!

Thaddäus Starek, ist ein hervorragender Humanenergetiker und Radiästhet. Seine Seminarreihe “Energetische Methoden”, Teil I – VI, sind das Ergebnis langjähriger Erfahrung im Umgang mit einem breiten Spektrum an energetischen Methoden, sowie Reinigung von Beziehungen und Räumen (alle Themen und Symptome). Sie sind gelebte Essenz und werden von ihm in klarer, einfacher und sachlicher Form präsentiert. In den einzelnen Teilen liegt der Schwerpunkt in der Praxis.

INFORMATION & ANMELDUNG:

INSIDE-OUT
T:
0699/12271006

E: info@inside-out.co.at

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Platzreservierung bitten wir um Anmeldung, telefonisch oder per Email und Bezahlung der Seminarkosten in Höhe von 190 / 220 € an: Izabela Wolowiec, IBAN.: AT38 1200 0100 2315 9451 unter Angabe „T. Starek 07/18“.

TERMIN, VERANSTALTUNGORT & KOSTEN

30. – 31.07.18 im Weissensee Haus, Weissensee
Techendorf 78, A-9762 Weissensee (K)

Mo. 30.07.18, 10:00 – 18:00
Di. 31.07.18, 10:00 – 17:00

Energieausgleich: 190 € bei Bezahlung bis 30.06.18, später 220 €

TERMIN, VERANSTALTUNGSORT & KOSTEN

30. – 31.07.18 im Weissensee Haus, Weissensee
Techendorf 78, A-9762 Weissensee (K)

Mo. 30.07.18, 10:00 – 18:00
Di. 31.07.18, 10:00 – 17:00

Energieausgleich:
190 € bei Bezahlung bis 30.06.18, später 220 €

INFORMATION & ANMELDUNG:

INSIDE-OUT
T:
0699/12271006
E: info@inside-out.co.at

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Platzreservierung bitten wir um Anmeldung, telefonisch oder per Email und Bezahlung der Seminarkosten in Höhe von 190 / 220 € an: Izabela Wolowiec, IBAN.: AT38 1200 0100 2315 9451 unter Angabe „T. Starek 07/18“.