Energetische Methoden nach Thaddäus Starek, Teil III

ENERGETISCHE METHODEN NACH UND MIT T. STAREK, TEIL III
21. – 22.11.20, WIEN

Alles was uns umgibt ist in ständiger Wechselbeziehung. Teil III des Trainings „Energetische Methoden“ beschäftigt sich nicht nur mit Liebesbeziehungen sondern auch mit Beziehungen zu den eigenen Eltern, Kindern, Nachbarn, Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten und solchen, denen wir auf der Straße begegnen. Darüber hinaus arbeiten wir mit unserer Beziehung zur eigenen Wohnung, zum eigenem Haus oder zur Natur. Veränderungen, die in uns selbst geschehen, wirken in unserem Umfeld und umgekehrt. Deswegen ist es am besten, eine Ordnung in sich selbst zu kreieren, der Rest ist Projektion unseres Innenraums nach außen. – Thaddäus Starek

Die Themen, die im Teil III des Trainings vermittelt werden, umfassen u.a.:

– energetische Methoden der Analyse von Beziehungen,
– energetische Bereinigung der Beziehung zum Umfeld in dem wir leben,
– energetische Bereinigung der Beziehung zur eigenen Firma oder zum eigenen Arbeitsplatz,
– energetische Bereinigung von inneren Mustern (Angst vor Kritik, Angst davor, sich selbst oder Situationen so zu sehen, wie sie sind, Masken und Fassaden, unharmonische Glaubensätze betreffend Liebe, Sexualität, inneres und äußeres Reichtum etc.),
– Arbeit mit Mustern und Programmen, die unsere Beziehungen beeinflussen:
1. interes Kind
2. innere Mutter
3. Innerer Vater
4. Innere Familie
– Verwandlung von Beziehungsmustern in unserem Energiefeld.

Die Seminarreihe „Energetische Methoden“ nach Thaddäus Starek, Teil I – VII, ist das Ergebnis langjähriger Erfahrung im Umgang mit einem breiten Spektrum an energetischen Methoden, sowie Reinigung von Beziehungen und Räumen (alle Themen und Symptome). Sie sind gelebte Essenz und werden von ihm in klarer, einfacher und sachlicher Form präsentiert.

Thaddäus Starek, ist ein hervorragender Humanenergetiker und Radiästhet. Seine Seminarreihe “Energetische Methoden”, Teil I – VII, sind das Ergebnis langjähriger Erfahrung im Umgang mit einem breiten Spektrum an energetischen Methoden, sowie Reinigung von Beziehungen und Räumen (alle Themen und Symptome). Sie sind gelebte Essenz und werden von ihm in klarer, einfacher und sachlicher Form präsentiert. In den einzelnen Teilen liegt der Schwerpunkt in der Praxis.

INFORMATION & ANMELDUNG:

INSIDE-OUT
T:
0699/12271006
E: info@inside-out.co.at

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Platzreservierung bitten wir um Anmeldung, telefonisch oder per Email und Überweisung der Seminarkosten in Höhe von 210 / 240 € an: Izabela Wolowiec, IBAN.: AT38 1200 0100 2315 9451, BIC: BKAUATWW unter Angabe „EM III“.

Stornobedingungen

— bis 21 Tage vor Seminarbeginn keine Stornogebühr
— ab 21. Tag 30 %
— ab 14. Tag vor Seminarbeginn 50%
— bei Einverständnis des Seminarleiters kann im Fall vom Krankenstand das Seminar bei einem der nächsten Termine besucht werden

TERMIN

21. – 22.11.20 Wien
im Seminarzentrum Shriyantra
Gudrunstr. 175, 1100 Wien

Sa. 21.11.20, 10:00 – 18:00
So. 22.11.20, 10:00 – 17:00

Energieausgleich: 210 € bei Bezahlung bis 30.10., später 240 €

TERMIN

21. – 22.11.20 Wien
im Seminarzentrum Shriyantra
Gudrunstr. 175, 1100 Wien

Sa. 21.11.20, 10:00 – 18:00
So. 22.11.20, 10:00 – 17:00

Energieausgleich: 210 € bei Bezahlung bis 30.10., später 240 €

INFORMATION & ANMELDUNG:

INSIDE-OUT
T:
0699/12271006
E: info@inside-out.co.at

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Platzreservierung bitten wir um Anmeldung, telefonisch oder per Email und Überweisung der Seminarkosten in Höhe von 210 / 240 € an: Izabela Wolowiec, IBAN.: AT38 1200 0100 2315 9451, BIC: BKAUATWW unter Angabe „EM III“.

Stornobedingungen

— bis 21 Tage vor Seminarbeginn keine Stornogebühr
— ab 21. Tag 30 %
— ab 14. Tag vor Seminarbeginn 50%
— bei Einverständnis des Seminarleiters kann im Fall vom Krankenstand das Seminar bei einem der nächsten Termine besucht werden