Energetische Methoden nach Thaddäus Starek, Teil IV

ENERGETISCHE METHODEN NACH THADDÄUS STAREK
2.-3.03.17, WIEN TEIL IV SEMINARLEITUNG: T. STAREK

Reduzierte Preise bis 05.02.17

Aus energetischer Sicht ist eine Krankheit ein energetischer Zustand. Durch Energetische Methoden kann man diesen Zustand beeinflussen und die Wirklichkeit der Krankheit in die Wirklichkeit der Gesundheit transformieren .– Tadeusz Starek

Wer die Krankheitsbilder und Symptome deuten kann, erhöht seine Chance auf Heilung und inneres Wachstum. Dahinter steht das Verständnis dafür wie Körper und Seele zusammen spielen. Wichtig ist dabei, die Möglichkeiten der Schul- und Energiemedizin zu verbinden und zu nutzen.

Aus Sicht der Krankheitsbilder – Deutung spiegelt der Körper den inneren, seelischen Zustand und wird so zur Bühne für alle jene Stücke und Themen, die vom Bewusstsein gemieden und nicht aufgelöst werden. Teil IV Energetischer Methoden ist hochgradig praktisch und hilft, die Sprache der Seele, wie sie sich in unseren Symptomen und Krankheitsbildern äußert, zu entschlüsseln und in der Folge zu behandeln.

Anhand der Beispiele von Organen und Systemen werden Energetische Methoden erklärt und eingesetzt.

Die Themen, die im Teil IV vermittelt werden, umfassen u.a.:

– Feststellung der seelisch – emotionaler Ursachen von Krankheiten
– Restrukturierung und Regenerierung des Organismus
– Energetische Wirbelsäulenaufrichtung
– Herz- Kreislaufsystem
– Harnorgane
– Prostata
– Frauenkrankheiten
– Wechseljahre
– Pilze inkl. Schimmel- und Hefepilze
– Krebserkrankungen

Thaddäus Starek, ist ein hervorragender Humanenergetiker und Radiästhet. Seine Seminarreihe “Energetische Methoden”, Teil I – V, sind das Ergebnis langjähriger Erfahrung im Umgang mit einem breiten Spektrum an energetischen Methoden, sowie Reinigung von Beziehungen und Räumen (alle Themen und Symptome). Sie sind gelebte Essenz und werden von ihm in klarer, einfacher und sachlicher Form präsentiert. In den einzelnen Teilen liegt der Schwerpunkt in der Praxis.

INFORMATION & ANMELDUNG:

INSIDE-OUT, Tel. 0699/12271006
info@inside-out.co.at

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Platzreservierung bitten wir um Anmeldung, telefonisch oder per Email und Bezahlung 190 / 220 € an: Izabela Wolowiec, Kontonr.: AT43 1100 0105 9063 2500, Bankverbidung für Auslandszahler ist IBAN: AT43 1100 0105 9063 2500, BIC: BKAUATWW unter Angabe „T. Starek 03/17“.

 

TERMIN

2.-3.03.17, Wien, Raum 8, Schönborng. 9, 1080 Wien
Eingang Ecke Klesheimgasse

Do. 02.03.17, 10:00 – 19:00 Fr. 03.03.17, 10:00 – 13:15 und 17:15-20:15

Teil V (für alle die Teil I abgeschlossen haben)
3.-4. Juni 2017 in Seeboden (K)

Energieausgleich: 220 €, 190 € bei Bezahlung bis 05.02.17

TERMIN

2.-3.03.17, Wien, Raum 8, Schönborng. 9, 1080 Wien
Eingang Ecke Klesheimgasse

Do. 02.03.17, 10:00 – 19:00 Fr. 03.03.17, 10:00 – 13:15 und 17:15-20:15

Teil V (für alle, die Teil I absolviert haben)
3.-4. Juni 2017 in Seeboden (K)

Energieausgleich: 220 €, 190 € bei Bezahlung bis 05.02.17

Teil III ……………

INFORMATION & ANMELDUNG:

INSIDE-OUT, Tel. 0699/12271006
info@inside-out.co.at

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Platzreservierung bitten wir um Anmeldung, telefonisch oder per Email und Bezahlung 190 / 220 € an: Izabela Wolowiec, Kontonr.: AT43 1100 0105 9063 2500, Bankverbidung für Auslandszahler ist IBAN: AT43 1100 0105 9063 2500, BIC: BKAUATWW unter Angabe „T. Starek 03/17“.